· 

GC Münster-Tinnen: Stadtmeisterschaften im Golf

Mit dem Startschuss am 3. Juli wurden die 22. Münsteraner Stadt-meisterschaften im GC Tinnen eröffnet. Das Potential von max. 120 Teilnehmern wurde voll ausgeschöpft, daran erkennt man, dass die Stadtmeisterschaften alljährlich ein Highlight im Turnierkalender sind. 


Die Vertreter der Organisatoren und Sponsoren der Stadtmeisterschaften: (v.li.vo.) Geschäftsführer Autohaus Senger
Claus Plischek, Geschäftsbereichsleiter Private Banking Sparkasse Münsterland-Ost Dr. Robert Zeidler, Geschäftsführer SB Software- Broker Christian Maaßen, (v.li.hi.) 
GC Tinnen Präsident Martin Huhn,
GC Wilkinghege Vizepräsidentin und Spielführerin Heike Ewertz.
Foto: ms-smash


Nicht nur Mitglieder des GC Tinnen und Wilkinghege gingen an den Start.

Voraussetzung ist, dass man einen Wohnsitz in Münster vorweisen kann. Unterstützt wird diese Ver- anstaltung seit vielen Jahren von der Sparkasse Münsterland Ost. In diesem Jahr konnten zusätzlich mit dem Autohaus Senger und der Firma SB Software-Broker zwei neue Sponsoren gewonnen werden. 

Bei strahlendem Sonnenschein und besten Platzbedingungen starteten am Samstag 120 Teilnehmer im GC Münster-Tinnen. Am Sonntag ging‘s im GC Münster Wilkinghege, bei ebenfalls hervorragenden Platzbedingungen, um 08:00 Uhr weiter.

Es wurde nach den am Vortag erspielten Rundenergebnissen gestartet. Leider musste die Spielleitung das Turnier um 14.00 Uhr wegen eines Gewitters unterbrechen. Bis dahin waren die ersten Flights schon wieder zurück, die letzten wurden erst gar nicht auf die Runde geschickt. Nach kurzer Begehung des Platzes entschied die Spielleitung um 15.45 Uhr, weiterspielen zu lassen.

Anne Clausing und Mia Recker (beide Tinnen) konnten mit guten Ergebnissen aufwarten, Verena Brokamp (Tinnen) war jedoch nicht zu schlagen. Bei den Herren brillierten der Tinnener Fabian Büring, Tom Rentmeister (Wilkinghege) und Leon Heitz (Berliner GC Stolper Heide). Letztendlich sicherte sich Alexander Siemers (Wilkinghege) den 1. Platz.

Verena Brokamp und Alexander Siemers 
Fotos: Peter Lehmann

Am Ende waren sich alle einig: Trotz des Regens und der Unterbrechung wurden sehr gute Ergebnisse erspielt und das gemeinsame Abendessen im Clubhaus war wie immer ein gelungener Abschluss.

Nach der Siegerehrung gab es eine kleine Runde mit allen Gewinnern sowie Sponsoren und Vertretern der Clubs.

Dr. Hans Martin Bredeck (Präsident GC Wilkinghege), Martin Huhn (Präsident GC Tinnen), Dr. Robert Zeidler (Geschäfts- bereichsleiter Private Banking Sparkasse Münsterland-Ost), Claus Plischek und Vedar Josipovic (Senger Münster GmbH) und Christian Maaßen (Software-Broker).



Ergebnisse der Stadtmeisterschaft:

1. Verena Brokamp, GC Tinnen (82/84)

2. Mia Recker, GC Tinnen  (89/82)

3. Anne Clausing, GC Tinnen  (85/89)

  

1. Alexander Siemers, GC Wilkinghege (71/69)

2. Fabian Büring, GC Tinnen (75/70)

2. Tom Rentmeister, GC Wilkinghege ( 74/71)

2. Leon Heitz, Berliner GC Stolper Heide (73/72)