Sternenland e.V. zu Gast im GC Münster-Tinnen

-mb- Am 2. September konnten sich 55 Golfer nicht nur über einen wunderschönen Golftag freuen. Die Organisatorin der SEMINA Nachmittage, Dr. Christa Stolze, und Michaela Bremicker von der Redaktion ms-smash boten den Teilnehmern einen ganz besonderen Tag, in Corona-Zeiten eine Seltenheit.


(v.li.) Dr. Christa Stolze und Michaela Bremicker freuen sich, nach einem rundum erfolgreichen Tag der
Präsidentin von Sternenland e.V. Renate Eckart, eine stolze Geldsumme (1.700,00 EURO) überreichen zu können.
Foto: ms-smash


Nicht nur die Gewinner aus dem 9- und 18-Loch-Turnier profitierten von den Preisen, die Sternenland e.V. und die Redaktion ms-smash organisiert hatten. Eine Tombola, bei der es einerseits tolle Gewinne gab, und andererseits für einen guten Zweck gespendet wurde, stieß auf großen Anklang.

Präsidentin und ehrenamtliches Vorstandsmitglied Renate Eckart sowie zwei Helferinnen begrüßten die Spieler, informierten sie über ihre Tätigkeit und verkauften Lose.

Nach dem Spiel fanden sich alle auf der Clubterrasse ein und waren schon gespannt, welchen Preis sie erspielt oder aus der Tombola mit nach Hause nehmen durften.
Das Netto in der 9-Loch-Wertung führte Dieter Fersterra vor Helmke Zipperling und Herbert Bergmann (38/38/37) an. Den 4. Platz (36) belegte Franz Schepers.

Über 18 Löcher dominierte Minni Beuning (38), gefolgt von Beate Sassen-Voßschulte (37), Klaus Zipperling und Harald Lohner (35/35).Im Damen Brutto lag Gabriele Bücker mit 23 Punkten und bei den Herren Michael Cleve (22) vorne.

Der anschließende Höhepunkt war die Verlosung der Hauptpreise:
Gabriele Hartwig kann sich künftig mit einem Pflegeset von Rituals verwöhnen.

Der Oldtimer Club sponserte Sternenland e.V. zwei Gutscheine. Manfred Stockhorst und Hubert Gröver lassen sich schon bald  von einem „Chauffeur“ in einem Oldtimer zu Kaffee und Kuchen kutschieren.

Sollte Anke Kopatschek demnächst Gäste bekommen, kann sie diese bequem im komfortablen Zimmer mit Seeblick unterbringen. Das BWP Seehotel Krautkrämer in Münster/Hiltrup schenkte ihr einen Gutschein über eine Übernachtung mit Frühstück für 2 Personen. Aber es hindert sie natürlich auch keiner daran, sich selbst dort eine Auszeit zu nehmen.

Das 4 Sterne HOTEL absolute und das Golfresort Golf absolute in Gernsheim, am Rande des Odenwalds, legte noch einen drauf. Hier kann Heiko Timm mit seiner Ehefrau Ursel ein entspanntes Wochenende genießen. Das Hotel reserviert ihnen ein luxuriöses Doppelzimmer mit Frühstück. Da beide passionierte Golfer sind, steht ihnen das direkt am Hotel gelegene Golfresort Golf absolute für eine Runde zur Verfügung.

Um den Teilnehmern Sternenland e.V. etwas näher zu bringen, erläuterte Renate Eckart kurz die Aufgaben: „Sternenland e.V. ist ein Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche, die einen geliebten Menschen durch den Tod verloren haben. Der Verlust dieses Menschen bedeutet für die Familien eine große Herausforderung und verändert ihr Leben schlagartig. Nur mit der kontinuierlichen – aber auch einmaligen – und tatkräftigen, materiellen oder finanziellen Unterstützung ist unsere tägliche Arbeit möglich."

Abschließend bedankte sich Renate Eckart herzlich für die vielen Spenden in Form von Sachpreisen und Geld beim GC Tinnen, der das eingenommene Nenngeld Sternenland überlassen hat, sowie bei den Organisatoren für ihr großes Engagement.