Defibrillator kann Leben retten: Schulung für Alle

-bk- Es kann jederzeit an jedem Ort passieren, in der Freizeit und beim Sport: Ein Mensch erleidet einen Herzstillstand. In dieser Situation ist rasches Handeln erforderlich, auch von anwesenden Laien, um Tod oder schwere Behinderung abzuwenden.


Foto: TC St. Mauritz 


Der TC St. Mauritz veranstaltet daher für seine Mitglieder am 13. August um 19 Uhr auf der Tennisanlage am Pleistermühlenweg 117 ein Reanimationstraining.
Eingeladen dazu sind ausdrücklich auch Interessenten aus anderen Vereinen und Clubs.
Referent Dr. Tim Güss gibt den Interessierten hierbei eine Einweisung in den für Reanimation geeigneten Defibrillator. Sowohl für medizinisch Vorgebildete, besonders aber für Laien kann es über Leben und Tod entscheiden, dieses Gerät richtig und schnell einzusetzen. In vielen Vereinen und Clubs sind solche Defibrillatoren vorhanden, doch fehlt es häufig an regelmäßigen Einweisungen.

Bereits seit 2003 ist dieses Gerät im TC St. Mauritz installiert, musste bis zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise noch nicht angewandt werden.