3. Bürogolf Turnier auf Norderney

-mb- Eric Siemering von Engel & Völkers auf Norderney lud am 5. Oktober zum mittlerweile im Terminkalender fest notierten Bürogolf Turnier ein. Die Gäste kamen nicht nur aus dem Norden, sondern auch aus Westfalen, Oberfranken und dem Schwabenland.


(v.li.) Fabrice Harre (E&V), Thorsten Dreps (Organisator), Isabelle Gottdang (BGT),  Eric Siemering, Lory Willer und Andreas Harre (alle E&V)
Fotos: ms-smash


Champion Andreas Köhn (re.)
Champion Andreas Köhn (re.)

Darüber war Eric sehr erfreut. Wieder ein sensationelles Turnier bei strahlendem Wetter. So machte es auch Spaß, durch die Innenstadt zu laufen, um zu den einzelnen Bahnen zu gelangen.

Das Motto von Organisator Thorsten Dreps lautete in diesem Jahr: Weite Wege, kurze Bahnen, die es aber in sich hatten. Es kamen Treppenabsätze, Tische und Stuhlbänke, Kegel und noch viele andere Hindernisse in die Quere, bis endlich eingelocht werden konnte. Die Guides hatten alle Hände voll zu tun, um den einzelnen Spieler ständig im Visier zu haben, da nicht nur im Stehen geputtet wurde, sondern auch Liege- oder Hockpositionen eingenommen werden mussten.

Bei der Einweisung durch Thorsten wurde sofort das Du aufgerufen, das man auch den ganzen Abend beibehielt und so die abendliche Stimmung bei einer amüsanten Siegerehrung, leckerem Büfett und natürlich Kaltgetränken hob. 17 Hole in One und 3 Mal Tic Tac Toe waren super Ergebnisse. Um Platz 3 wurde hart gefightet. Da dies nicht mehr auf einer der aufgebauten Bahnen ausgespielt werden konnte, musste die „kleinste“ Bahn herhalten, eine ca. 30 mal 15 cm Miniaturbahn.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Turnier 2019!



Tic Tac Toe. Sieht einfach aus, ist jedoch nicht zu unterschätzen


Platz zwei belegte Werner Vogelpoth (re.)


Dana Wiebke Schäfer zeigte ihren Flight Partnern wie man ein Hole in One spielt


Uli Tillmann (re.) sicherte sich Platz 3