Golf entlang der Garden-Route Chip und Putt am Western Cape

Der Golfsport wurde zwar nicht in Südafrika geboren, es gibt jedoch kaum auf der Welt eine solche Dichte hervorragender Golfplätze. Grund genug, einige entlang der Garden-Route zu spielen.


Fancourt Golfplatz Montagu
Fotos: ms-smash


Somerset West Golfplatz
Somerset West Golfplatz

Innerhalb von vierzehn Tagen kann man zwar mehr als vier Plätze spielen, aber Südafrika bietet auch noch andere Sehenswürdigkeiten, die zumindest bei der ersten Reise Beachtung finden sollten.

Stellenbosch Golfplatz
Obwohl er auf den ersten Blick nicht nach einer sportlichen Herausforderung aussieht, fordert der Platz ebenso den Könner. Die Wasserknappheit war auf den Fairways deutlich zu spüren. Die Grüns präsentierten sich in einem etwas besseren Zustand und waren sehr schnell.

Fancourt Golfplatz Montagu
Im Herzen der Garden-Route liegt das Anwesen von SAP-Gründer Hasso Plattner, übrigens einziges südafrikanisches Mitglied der „Great Golf Resorts of the World“. Drei Plätze stehen den Bewohnern zur Verfügung. Um diese Plätze Montagu, Outeniqua und The Links als Tourist spielen zu können, bedarf es der Einladung eines dieser Bewohner. Der Platz Bramble Hill steht auch Nichtbewohnern zur Verfügung. Die ms-smash-Redaktion hat Montagu gespielt, der sich trotz der momentanen Wasserknappheit in einem ausgezeichneten Zustand präsentierte.

De Zalze Golfplatz Stellenbosch
Nach der freundlichen Begrüßung im Pro Shop startete eine abwechslungsreiche Runde mit einigen Herausforderungen. Spektakulär ist der Abschlag von einer Insel. Auch waren die Grüns in akzeptablem Zustand. Die Fairways litten leider unter der anhaltenden Dürre.

Das Restaurant und die Terrasse laden nach der Runde zum Verweilen ein. Die Bedienung war zuvorkommend und freundlich. Beste Pizza und traumhafter Rundumblick.

Somerset West Golfplatz
Herzlich war die Begrüßung an einem heißen Mittwoch im Januar. Zurzeit wird der Platz umgebaut und es stehen nur die Löcher 1 bis 9 zur Verfügung. Hier konnte man die Wasserknappheit deutlich spüren. Breite Fairways lassen dem Anfänger Spielraum, aber auch für Könner ist dieser Platz eine Herausforderung.

Das Clubhaus ist recht einfach ausgestattet.
Der freundliche Service macht dies aber mehr als wett.

Im März 2018 wurden die neuen 9 Löcher freigegeben.



Stellenbosch Golfplatz


De Zalze Golfplatz Stellenbosch