Sparkassen-Cup Winter 2018

-mb/ag- Mit den Eindrücken der hochklassigen Endspiele des IG Sparkassen-Cups 2018 am Sonntag, dem 11. Februar, blicken wir mit viel Freude auf ein durch und durch gelungenes Turnier zurück.


Sieger offene Klassen: (v.li.) Repräsentantin der Sparkasse MS Ost, Iris Osthues, ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, die stolzen Sieger/ innen zu ehren. Hier mit Alexander Mannapov (Dorstener TC), Tim Focht (Bonner THV), 2. Vorsitzende IG Tennis Annette Giesen und Sportwart IG Tennis Lutz Rethfeld.
Fotos: ms-smash


Das Turnier erfreut sich großer Beliebtheit und war mit 250 Teilnehmern/innen stärker besetzt als im vergangenen Jahr. Erstmalig wurde auch eine Mixed-Konkurrenz angeboten und von den U18- und U14- Spieler/innen sehr gut angenommen.

Nach drei spannenden Wochenenden standen am Finalsonntag die erfolgreichen Gewinner und Gewinnerinnen fest. Für den Titelsponsor Sparkasse Münsterland Ost überreichte Iris Osthues zusammen mit dem IG-Vorstand Pokale, Preise und Urkunden. Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Spieler/innen.

Die Organisatoren der IG Tennis richten bereits den Blick auf die Stadtmeisterschaften im Sommer. Dabei hoffen die Organisatoren auf eine ebenso hohe Resonanz im Jugendbereich sowie auf ein stärkeres Oldie-Feld AK 40 und 50, das im Februar quantitativ leider nicht so stark vertreten war. Alle Termine zum  IG Tennis Sommer-Sparkassen-Cup 2018 erfahren Sie in der Juni-Ausgabe.





Über einen reibungslosen Ablauf des Turniers freuten sich (v.li.) Sven und Annette Giesen und Lutz Rethfeld