Golfclub Münster-Tinnen

Der Golfclub Münster-Tinnen, "Golf wie es sein soll", 1992 gegründet, ist zwar einer der jüngsten im Münsterland, doch mittlerweile ein ansehnliches Mitglied der westfälischen Golfszene. Altbewährt und viel gelobt – die Tinnener 27-Loch-Golfanlage auf einem ca. 100 Hektar großen Areal.



Im Laufe der Zeit hat sich der von dem bekannten Golfarchitekten Christoph Städler entworfene Platz in die typisch münsterländische Parklandschaft stetig integriert und wurde nach und nach erst auf 18-, dann auf 27-Loch erweitert.

Nicht nur landschaftlich immer reizvoll, auch golftechnisch anspruchsvoll, handelt es sich um drei unterschiedlich kombinierte PAR 71/72 Meisterschaftskurse, die gute Golfer mit vielen Teichen und Wäldern vor einige Herausforderungen stellen. Anfängern gegenüber sind die Bahnen dennoch fair, lassen sich doch Hindernisse immer elegant umspielen.

Münster-Tinnen, mit derzeit gut 1200 Mitgliedern, ist ein junger, sportlich ambitionierter Club, der weit über Münsters Grenzen hinaus bekannt ist. Golf ist hier nicht nur Einzelsportart – auch Teamgeist wird gefördert in diversen Jugend-, Damen-, Herren-, Senioren- und Clubmannschaften. Früh werden Kinder und Jugendliche in freundlicher Atmosphäre mit Turnieren und Sonderaktionen von Eltern, Betreuern und Trainern gemeinsam an den Golfsport herangeführt. Auch das Jugendtraining bietet Abwechslung in mehreren Gruppen von den Kleinsten bis hin zu den Kadern. Für Unterricht und Training stehen wetterfeste Abschlaghütten, 2 Driving-Ranges, 3 Putting-Grüns und diverse Übungsbunker zur Verfügung. Im Winter bieten Indoor-Abschlagplätze Schutz vor der Witterung.

Die drei PGA-Golflehrer Michael Terwort, Robert Schön und David Wilmes kümmern sich um die Bedürfnisse der Mitglieder, im Jugendtraining erhalten sie Unterstützung von Max Ahlers.

Wer eine individuelle Ausrüstung benötigt, ist bei Richard Phillips auf der Golfanlage genau richtig. Er ist professioneller Clubfitter, repariert Schläger und erneuert Griffe. Aber auf Wunsch können sich die Golfspieler auch individuell vermessen lassen und bekommen ihre individuell angepasste Golfausrüstung. Aber auch jeder „von der Stange“ gekaufte Schlägersatz muss eigentlich noch in Einzelheiten an seinen neuen Besitzer angepasst werden.

In der Gastronomie sorgensich Norbert Rutkowski und Sharleena Krasniqi um das Wohl der Golferinnen und Golfer in Münster-Tinnen. Mit einer abwechslungsreichen Speisenkarte, hausgemachtem Kuchen und vielerlei anderen Leckereien ist für jeden Geschmack etwas dabei.





Kontakt

Golfclub Münster-Tinnen e.V.
Am Kattwinkel 244
48163 Münster

Telefon: (0 25 36) 330 10 0
Fax:  (0 25 36) 330 10 21

Web: www.gc-tinnen.de
Mail: info@gc-tinnen.de


Greenfee

18 Loch

Wochentags (Montag – Freitag):
55,00 €

In Begleitung eines Mitglieds:
45,00 €

Twilight Greenfee:
35,00 €

Samstag, Sonntag, Feiertag:
70,00 €

In Begleitung eines Mitglieds:
60,00 €

Greenfee:
40,00 €

Gültig ab einer bestimmten Uhrzeit:
Hauptsaison (Mai-September):
ab 17:00 Uhr
Nebensaison (April & Oktober):
ab 16:00 Uhr
Winterzeit (November-März):
ab 15:00 Uhr


9 Loch

Wochentags (Montag – Freitag)
35,00 €

Samstag, Sonntag, Feiertag
40,00 €

Auf 9-Loch- oder Twilight-Runden gibt es keine weitere Ermäßigung.


Einmaliger 50 %iger Nachlass auf das reguläre Greenfee für Mitglieder des Greenfeeverbundes Münsterland, Kinder, Jugendliche, AZUBIS und Studenten bis 27 Jahre sowie Angehörige des 1. GE/NL Corps und der britischen Streitkräfte.

Von April bis Oktober Startzeiten an Wochenenden, Feiertagen und Brückentagen jeweils von 10 bis 17 Uhr.