38. offene Hallen-Tennis Meisterschaften von Münster

Sparkassen Open 2018 Jugend

-mb-Mit der 38. Austragung sind die Hallenstadtmeisterschaften Tennis mittlerweile zum Klassiker geworden. Als besonderer Höhepunkt unter den Münsteraner Sportevents steht dieser Wettkampf-Termin bei vielen bereits fest im Kalender.


Bild:(v.li.) 1. Vorsitzender Prof. Dr. Matthias Brüwer, 2. Vorsitzende Annette Giesen und Sportwart Lutz Rethfeld
Fotos: ms-smash


Die Spieler/innen fiebern diesem weit über die Grenzen hinaus bekannten und beliebten Event entgegen und zeigen von der Altersklasse „U 8“ bis zu den Senioren sportliche Höchstleistungen und locken damit auch zahlreiche tennisbegeisterte Zuschauer/innen an. Ein wesentlicher Grund für die Begeisterung und das Flair der Veranstaltung liegt in der besonderen Mischung aus Ranglistenspielen der Halbprofis, den Oldie-Spielen sowie den Jugendstadtmeisterschaften.

Ein Beweis für die ungebrochene Beliebtheit dieses Turniers zeigt das Starterfeld der Kinder und Jugendlichen, das mit mehr als 240 Teilnehmer/innen wieder gewachsen ist. Als Förderer im Jugendtennis traditionell mit dabei: die Sparkasse Münsterland Ost. Bereits seit 1986 unterstützt sie die IG Tennis bei ihren Aktivitäten im Jugendbereich und trägt so dazu bei, dass der Tennissport bei Jugendlichen in Münster attraktiv bleibt.

Einen großen Anteil am Turniererfolg haben neben den vielen Aktiven die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer im Hintergrund. Dies ist federführend die IG Tennis unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Brüwer. Er wird maßgeblich von der 2. Vorsitzenden Annette Giesen und Sportwart Lutz Rethfeld unterstützt.

Zum Ranglistenfeld lagen bei Redaktionsschluss noch keine Informationen vor, da die Auslosung erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgte. Wir werden Sie in der nächsten Ausgabe zu allen relevanten Hintergründen, Ergebnissen und dem Turnierverlauf informieren.

Lassen Sie sich diese spannenden Begegnungen nicht entgehen. Organisatoren sowie Spielerinnen und Spieler freuen sich über zahlreiche Zuschauer/innen. Ergebnisse der Qualifikationsrunden stehen im Turnierportal www.mybigpoint.de sowie auch alle weiteren Spieltermine und Spielorte.
Halbfinals und Finals finden vom 8. bis 11. Februar 2018 beim THC Münster, Dingbängerweg 349 statt.

Ein herzliches Dankeschön an die Sparkasse Münsterland Ost, ohne deren finanzielle Unterstützung die Durchführung des Turniers nicht möglich wäre.





Turnierleitung: Annette Giesen wird wie gewohnt von Sohn Sven und Freundin Radostina unterstützt. Gemeinsam sorgen sie für einen reibungslosen Turnierablauf.