37 Jahre Stadtmeisterschaften Tennis

-mb- Mit Spannung und Vorfreude erwarten wir auch in diesem Jahr die Sparkassen Open, die am 11. und 12. Februar beim THC Münster am Dingbängerweg in Roxel ausgetragen werden. Dankenswerterweise konnte abermals die Sparkasse Münsterland Ost als Hauptsponsor gewonnen werden.


(v.li.)Lutz Rethfeld, Andreas Kumbrink, Annette und Sven Giesen und Rainer Ahlers
Foto: ms-smash


Sie unterstützt das Event bereits seit 2009. Die enorm hohen Anmeldezahlen – 208 Kinder und Jugendliche in den Altersklassen U8 bis U18 – verweisen auf ungebrochene Beliebtheit des Turniers, das jedes Jahr hochklassige Matches zu bieten hat. Ergebnisse der Qualifikationsrunden, sowie alle weiteren Spieltermine und Spielorte stehen im Turnierportal https://mybigpoint.tennis.de. Auch auf der Homepage der IG Tennis sind diese Informationen rund um den IG Sparkassen-Cup hinterlegt.

Ein wesentlicher Grund für die Begeisterung der Veranstaltung liegt in der besonderen, seit 36 Jahren bestehenden Mischung aus Ranglistenspielen, Oldie- und Jugendstadtmeisterschaften.

Die Ranglistenfelder werden in diesem Jahr ohne Qualifikation in einem 32er-Herren- und 24er-Damenfeld gespielt. Das 24er-Damenfeld ist darüber hinaus Teil des Damen Dunlop Ladies-Cup des WTV.

Die Oldies spielen in den Altersklassen 40, 50 (eine Klasse)  und 60. Das Finale findet am 12. Februar 2017 ebenfalls beim THC in Roxel statt.

Über das Ranglistenfeld können zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben gemacht werden, da die Auslosung bei Redaktionsschluss noch nicht erfolgt war. Wir werden Sie in der nächsten smash-Ausgabe über die Ergebnisse und die neuen Stadtmeisterinnen und Stadtmeister informieren.

Lassen Sie sich diese spannenden Begegnungen nicht entgehen, Organisatoren sowie Spielerinnen und Spieler freuen sich über zahlreiche Zuschauer.

Ihre IG Tennis